Mein Selbstverständnis als Beraterin

In meiner psychologischen Beratung widme ich mich ganzheitlich und methoden-übergreifend den vielfältigsten Themen, mit denen die Klienten zu mir finden. Mich überraschen lassen, vertrauensvoll und offen der Begegnung von Mensch zu Mensch gegenüberzustehen, ist mir wichtiger, als mich auf definierte Themen und eine bestimmte Arbeitsweise zu spezialisieren. Denn – jeder Klient ist Experte für Lösungen in allen Bereichen und Belangen, die ihn betreffen, auch wenn ihm das zu Beginn der Beratung zunächst einmal unmöglich erscheinen mag. Alles, was zum Ganzsein gehört, steht in jedem Einzelnen ständig zur Verfügung. Phasen von Zweifel, Sorgen und Abhängigkeit gaukeln dagegen vor, dass dem nicht so sei und ziehen uns in ein Loch voll negativer Gedanken und Gefühle.

 

Meine Dienstleistung ist es - sozusagen als „Geburtshelferin“ -

... Ihren Blick wieder in Richtung Positives und Lösung zu lenken,

... bei Ihrer Zielfindung mitzuwirken,

... Ihre innere Quelle der Ressourcen zum Fließen zu bringen,

... Ihre Kompetenzen zu stärken,

um so Entwicklung und Veränderung anzustoßen.

 

Untrennbar miteinander verbunden ist für mich zum einen, Sie dabei zu unterstützen, Ihre Konflikte und Krisen zu bewältigen und zum anderen, Sie auf der Suche nach Sinn in Ihrem Leben zu begleiten.

Dazu gehören Fragen wie:

- 'Wer bin ich eigentlich, und was will ich wirklich?'
- 'Wo ist der rote Faden in meinem Leben?'
- 'Woran glaube ich?'

Antworten zu diesen Fragen ermöglichen Ihnen, sich vertrauensvoller und bejahender aufs Leben einzulassen - mit allen Herausforderungen, die da kommen. Diese Antworten immunisieren Sie in gewisser Weise gegen Manches, was Sie sonst erneut in Probleme stürzen könnte.